Pilgerwanderung zur Quelle des Ganges mit Mt. Shivalingam

PreisCHF 4200'00

Kurzinfos

facts

Dauer

15 Tag Days
facts

Reisezeit

Herbst oder Frühling
facts

Gehzeit

5 bis 6 std
facts

Max. Höhe

4000 M
facts

Unterkunft

Hotel-Home stay und Zelten
facts

Individualreise

Individuell oder Grupen Reise
Pilgerwanderung zur Quelle des Ganges mit Mt. Shivalingam

Preis
CHF 4200'00

Diese Reise bringt Sie in eine abgelegene, höchst spektakuläre Gegend im indischen Himalaya.

Der Ganges gilt als heiligster Fluss Indiens. Die Legende besagt, dass die Göttin Ganga in Gangotri auf die Erde nieder kam. Dort steht ein Tempel, welcher der Mutter Ganges gewidmet ist.

Die Wurzeln der indischen Zivilisation liegen im Garhwal-Himal. Die zerfurchte Gebirgslandschaft ist die Heimat vieler Gottheiten. Es ist das Land der heiligen Berge, Seen und Flüsse.

Unterschiedliche Sprachen und Traditionen sind vereint in der Religion – im Hinduismus. Ausdruck dieser Religiösität sind die vielen heiligen Stätten und Pilgerorte.

Sie wandern zu den Wallfahrts-Tempeln Yamunotri und Gangotri und erleben den Hinduismus in seiner Reinheit

Höhepunkte

4 Tage Camping-Trekking- Blick auf den schönsten Berg Shivling und Mt. Bhagirathi- Besuch des wichtigsten Hindu-Tempels von Gangotri- Abend Ganga Aarti-Zeremonie- Wanderung nach Gaumukh und zur Quelle des Ganges- Erkunden Sie den Gomukh Gletscher - Rishikesh Hauptstadt des Yoga und abendliche Ganga-Aarti-Zeremonie- Eine Reise zu tiefem spirituellem Wissen

Reiseziele

Delhi -Haridwar-uttarkashi-gangotri-Ganges-Quelle-Tapovan-Rishikesh-Delhi

Ablauf

  • Tag 01  Flug nach Delhi
  • Tag 02  Delhi – Haridwar
    Am Vormittag unternehmen Sie eine kleine Stadtführung durch New Delhi.
    Ihr Zug nach Haridwar verlässt Delhi am Nachmittag (Fahrtdauer 4 Std.). Am Abend erlangt die Haridwar einen einmaligen Charm, wenn bei den Ghats Tausende von Blumen im Ganges treiben.
  • Tag 03 Haridwar
  • Haridwar liegt am Ufer des Ganges und ist der Ausgangspunkt für 4 Pilgerwanderungen in der Uttarakhand-Region. Auf einem Stadtrundgang besuchen Sie den Mansa Devi Tempel, Sapt Rishi, Daksha Mahadef Temp und vieles mehr.
    Am Abend wohnen Sie am Platz Har Ki Pauri der Ganga-Zeremonie Maha Aarati bei.
  • Tag 04  Haridwar – Uttarkashi (1150 m)
    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Uttarkashi (6-7 Std.). Am Abend können einen Spaziergang unternehmen und den Ort erkunden.
  • Tag 05  Uttarkashi – Gangotri (3048 m)
    Sie fahren weiter nach Gangotri (4-5 Std.). Gangotri ist der Ort, an welchem die Göttin Gaga auf die Erde nieder kam. Am Abend besuchen Sie während der Puja-Zeremonie den Ganga Tempel.
  • Tag 06  Gangotri – Chirbasa (3600 m) – Bhojwasa
    Sie starten das Trekking nach Bhojwasa. Die Trekkingroute führt Sie entlang des Flusses Bhagirati nach Chirbasa und weiter nach Bhojwasa.
    Trekkingdauer: 6 Std.
    Übernachten im Zelt.
  • Tag 07  Bhojwasa – Ganges-Quelle (Gomukh 3890 m) – Tapovan (4463 m)
    Geniessen Sie frühmorgens die Panorama-Sicht auf die Bhagirathi-Gipfel. Sie wandern hoch nach Gomukh, hier entspringt der Ganges aus dem Gletscher. Entdecken Sie die Gegend. Weiter geht es hoch nach Tapovan.
    Trekkingdauer: 5 Std.Rishi
    Übernachten im Zelt.
  • Tag 08  Tapovan
    Sie verbingen den Tag in Tapovan und erkunden die Umgebung mit dem Kriti und Meru Gletscher.
    Übernachten im Zelt.
  • Tag 09  Tapovan – Bhojwasa
    Geniessen Sie frühmorgens den Sonnenaufgang über den Gipfeln des Himalayas. Sie wandern zurück nach Bhojawasa. Vor Ort besuchen Sie das Asharam.
    Trekkingdauer: 4 Std.
    Übernachten im Zelt.
  • Tag 10  Bhojwasa – Gangotri – Uttarkashi
    Sie wander zurück nach Gangotri, dem Ausgangspunkt Ihes Trekkings. Von dort fahren Sie nach Uttarkashi. Die Stadt Uttarkashi liegt am Ufer des Flusses Bhagirathi.
    Trekkingdauer: 4 Std.
    Fahrdauer: 4 Std.
    Übernachten im Hotel.
  • Tag 11  Uttarkashi – Rishikesh
    Via Tehri und Chmba fahren Sie zurück nach Rishikesh.
    Am Abend besuchen Sie die Tempel, Ashrams sowie die Ghats und wohnen dem Abendzeremoniel bei.
    Fahrtdauer: 6 Std.
    Übernachten in Ashram
  • Tag 12/13  Rishikesh
    Rishikesh ist eine Yogahochburg. Sie verbringen 2 Tage in einem Ashram. Sie werden in Meditation und Yoga unterrichtet und erhalten Unterweisung in Yoga Philosopie.
  • Tag 14  Rishikesh – Haridwar – Delhi
    Fahrt mit dem Zug zurück nach Dheli.
    Fahrtdauer: 7 Std.
  • Tag 15  Dehli – Zürich
    Flug nach Zürich.

Enthaltene Leistungen

  • Internationale Flug gemäss Programm (Economy Class) inkl. Flughafentaxen
  • Übernachtung in Stern Hotel (im Doppelzimmer) inkl. Frühstück
  • Trekking, Übernachtungen in Camp inkl. Vollpension
  • Überlandtransport mit Privatauto
  • Stadtführungen mit English sprechenden Führer
  • alle notwendigen Eintritt

Nicht enthaltene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Ayurvedisches Programm
  • Visumkosten für Indien
  • Gegenstände persönlicher Natur
  • Trinkgeld