Shivapuri Kultur Trekking

PreisCHF ab 2790.00

Kurzinfos

facts

Dauer

12 Tage Days
facts

Reisezeit

September – Mai
facts

Gehzeit

zwischen 3-5 Std. täglich
facts

Max. Höhe

2500 m
facts

Unterkunft

Hotel-Tea house -Home stay
facts

Individualreise

ab 2 Personen
Shivapuri Kultur Trekking

Preis
CHF ab 2790.00

Noch wenige entscheiden sich für ein Trekking durch das Kathmandu-Tal. Doch der Fussweg bietet hier die tiefsten Einblicke in das örtliche Leben, in die Kultur, Geschichte und Religion von Nepal. Jede Jahreszeit weist zudem ihren ureigenen Charakter auf. Im Frühling blühen die Rhododendronwälder und besonders während den Wintermonaten berauscht der Blicke auf die Bergketten des Zentralhimalaya.

Unter den Sehenswürdigkeiten sind die bekannteren Tempel des Tales. So die Stupa Pasupatinath, eine der Grössten der Welt (ca. 1600 Jahre alt). Dann einer der wichtigsten Hindu Pilgerorte: Budhanilkantha mit dem ruhenden Vishnu

Höhepunkte

Blühende Rhododendronwälder, berauschendes Panorama.

Reiseziele

Kathmandu, Shivapuri, Chisopani, Nagarkot, Dhulikhel, Namobuddha, Banthali, Panauti, Phulchoki, Godavari, Patan

Ablauf

  • Tag 01 ab Schweiz

    Abflug

  • Tag 02 Kathmandu

    Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel.

  • Tag 03 Kathmandu

    Stadtbesichtigung: Swoyambhunath Stupa, Besuch der Altstadt mit Durbar Square, Tempeln, Pagoden, dem königlichen Museum und der lebenden Göttin Kumari. Eintauchen in den lokalen Markt und das einheimische Leben.

  • Tag 04 Kathmandu – Budanilkantha – Shivapuri

    Fahrt nach Budhanilkantha, dem Ausgangspunkt des Trekkings. Durch Eichen und Pinienwälder steigt der Pfad steil durch das Shivapuri-Schutzgebiet, vorbei an dem einzigen buddhistischen Nonnenkloster Nagi Gompa und weiter auf die Spitze des aussichtsreichen Berges.
    Trekkingdauer: 5 Std.

  • Tag 05 Shivapuri – Dhap

    Das Trekking führt uns zum Aussichtspunkt Dhap.
    Trekkingdauer: 3-4 Std.

  • Tag 06 Dhap – Nagarkot

    Leichte Wanderung durch terrassierte Berghänge und mit Aussicht auf die faszinierende Bergwelt des Zentralhimalyas bis zum Aussichtsort Nagarkot.
    Trekkingdauer: 3-5 Std.

  • Tag 07 Nagarkot – Dhulikhel

    Die Wanderung führt uns vorbei am Changunarayan, dem bedeutendsten Vishnu-Tempel im Kathmandu-Tal, und weiter nach Dhulikel. Von einigen Stellen entlang des Weges hat man einen grossartigen Blick in den Himalaya.
    Trekkingdauer: 3-4 Std.

  • Tag 08 Dhulikhel – Namobuddha

    Der Treck führt uns zum berühmten Kloster Namobuddha. Übernachtung im Kloster.
    Trekkingdauer: 3 Std.

  • Tag 09 Namobuddha – Banthali

    Von Namobuddha wandern wir eine kurze Strecke bis zum Dorf Banthali
    Trekkingdauer: 3 Std.

  • Tag 10 Banthali – Godavari – Patan

    Von Banthali aus führt uns der Treck nach Phulchowki, dem höchsten Punkt des Tales mit einem gewaltigen Ausblick hinunter ins Tal und hinauf in den Himalaya. Und weiter geht es hinunter zum Fluss Godavari und einen botanischen Garten.
    Trekkingdauer: 5 Std.
    Von Godavari aus fahren Sie nach Patan.

  • Tag 11 Patan

    Ganzer Tag zur freien Verfügung.
    Abendessen mit Kulturprogramm.

  • Tag 12 Patan – Schweiz

    Transfer zum Flughafen und Rückflug. Je nach Flugverbindung kommen Sie am gleichen Tag in der Schweiz an.

Enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug Zürich-Kathmandu-Zürich
  • Übernachtung in 3-Stern Hotel in Kathmandu + Patan (im Doppelzimmer, inkl. Frühstück)
  • alle Transporte in Nepal
  • Stadtführung in Kathmandu alle notwendigen Eintritte
  • 7 Tage Trekking, Übernachtungen in Teahouse inkl. Vollpension
  • englisch sprechender Führer/Träger
  • Traditionelles Abendessen mit Kulturprogramm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Versicherung (beim Abschliessen einer Reise- und/oder Gepäckversicherung sind wir Ihnen gerne behilfliche)
  • Nepal Visumkosten
  • Trekkingausrüstung
  • Gegenstände persönlicher Natur wie alkoholische Getränke, kalte Getränke, Wäsche
  • Trinkgeld