Trekking Langtang, Gosainkunda, Chitwan NP

PreisCHF 3650

Kurzinfos

facts

Dauer

20 Tages Days
facts

Reisezeit

Feb – Juni und Sep – Dec
facts

Gehzeit

5-6 Std. täglich
facts

Max. Höhe

4300 M
facts

Unterkunft

Hotel-Tea house -Jungel Resort
facts

Individualreise

Min 1 bis 2 Pax.
Trekking Langtang, Gosainkunda, Chitwan NP

Preis
CHF 3650

Reiseziele
Kathmandu, Syabru Besi, Lama Hotel, Langtang Village, Kyanging Gompa, Gosaikunda, Tulo Syabru, Sing Gompa, Gosainkunda, Gopte, Gul Bhanjyang, Chisopani

Höhepunkte
Trekking im Langtang Nationalpark. Gosainkund-See.

Überblick
Das Langtang-Tal ist ein geschützter Nationalpark. Dieses schmale Tal liegt nördlich von Kathmandu.  Das Trekking bietet die Möglichkeit Tamang Dörfer zu besuchen, auf kleinere Bergspitzen und Gletscher zu wandern, welche alle komfortabel auf einer niedrigen Höhe liegen. Ein Blick auf den Langtang Himalaya und den heiligen Sees Gosainkund ist die Hauptattraktion. Tausende von Hindu und Buddhistische Pilger besuchen den See während eines Vollmondes

Höhepunkte

Trekking im Langtang Nationalpark. Gosainkund-See.

Reiseziele

Nepal

Ablauf

  • Tag 1 Abflug von Zürich – Kathmandu

  • Tag 2  Ankunft in Kathmandu

    Flughafentransfer vom Flughafen zum Hotel. Erstes Abendessen in einem typischen nepalesischen Restaurant mit dem Trekkingguide

  •  Tag 3 Kathmandu – Syabru Besi (1460 m) Fahrt mit dem Jeep von Kathmandu nach Syabru Besi (ca. 7 Std.)

  • Tag 4 Syabru Besi – Lama Hotel (2500 m) Syabru Besi nach Lama Hotel

    Trekkingdauer: 5 Std.

  • Tag 5 Lama Hotel – Langtang Village (3300 m)

    Trekkingdauer:  5 Std.

  • Tag 6 Langtang Village – Kyanging Gompa (3700 m) Langtang Village nach
    Kyanging Gompa

    Trekkingdauer: 6 Std.

  • Tag 7 Kyanging Gompa, Einen Tag Rast um sich von den ersten Tagen des Trekkings zu erholen. Ausflug Kyangin Ri (4400m)

  • Tag 8 Kyanging Gompa – Lama Hotel (2500 m), Kyanging Gompa nach Lama
    Hotel.

    Trekkingdauer: 6 Std.

  • Tag 9 Lama Hotel – Tulo Syabru (2230 m), Lama Hotel nach Tulo Syabru

    Trekkingdauer: 5-6 Std.

  • Tag 10 Tulo Syabru – Sing Gompa (3330 m), Syabru nach Sing Gompa

    Trekkingdauer: 4-5 Std.

  • Tag 11 Sing Gompa – Gosainkunda (4300 m), Trekkingdauer: 5-6 Std.

  • Tag 12 Gosainkunda – Gopte (3430 m), Gosainkunda nach Gopte,

    Trekkingdauer: 6 Std.

  • Tag 13 Gopte – Gul Bhanjyang (2130 m), Tharepati nach Bhanjyang

    Trekkingdauer: 5 Std.

  • Tag 14 Gul Bhanjyang – Chisapani Trekkingdauer: 5 Std. Von Chisapani nehmen Sie den Jeep zurück nach Kathmandu (ca. 2,5 Std.)

  • Tag 15 Kathmandu nach Chitwan mit dem Touristenbus Dauer: 6 Std.
    Spaziergang am Nachmittag im Jungle

  • Tag 16 Tagesausflug in Chitwan – Nationalpark, mit dem Jeep oder Elephant Back Safari

  • Tag 17 Tagesausflug Chitwan – Nationalpark, Birdwatching

  • Tag 18 Am Nachmittag gegen 13.00 Uhr Fahrt von Chitwan nach Kathmandu
    mit dem Touristenbus Dauer: 6 Std.

  • Tag 19 Hotelübernachtung in Kathmandu, Hoteltransfer zum Flughafen,
    Rückflug am Abend von Kathmandu – Zürich.

  • Tag 20 Ankunft in der Schweiz

Enthaltene Leistungen

Transporte und Transfers im Preis inklusive

  • Alle Transporte und Flughafentransfers laut Reiseprogramm
  • internationale Flüge von Zürich – Kathmandu – Zürich
  • Fahrt mit dem Jepp von Kathmandu – Syabru Be – Gul Bhanjyang – Kathmandu
  • Fahrt mit dem Touristenbus von Kathmandu – Chitwan – Kathmandu

Permits, Eintritt und Bewilligungen imPreis inklusive

  •  Alle notwendigen Trekkingpermits für das Langtang Gosainkunda Trekking
  •  Eintritt für den Chitwan Nationalpark für 3 Tage

Verpflegung und Unterkunft im Preis inklusive

  •  englischsprechender Guide und ein Porter für 2 Personen
  • ruhiges 3 Sternehotel (Doppelzimmer) inkl. Frühstück in (Kathmandu 3 Nächte) (Chitwan 3 Nächte)
  • Homestay Teahouse während des Trekkings
  • Vollpension während des Trekkings

Sonstiges im Preis nich tinklusive

  • Reiseversicherung für BergungundRettung
  • nepalesischeVisa (CHF50) für einMonat
  • MittagundAbendesseninKathmandu
  • alle alkoholischen und Kaltgetränke
  • Trinkgeld
  • Trekkingausrüstung
  • alles, was oben nicht erwähnt wurde ist nicht inbegriffen

Nicht enthaltene Leistungen

Trekkingausrüstung

  • Trekkingrucksack mit Regenschutz
  • Trekkingwanderschuhe, Ersatzschuhe
  • Schlafsack bis minus 10 Grad
  • Trekkingstöcke, Mappe, evtl. Fernglas
  • Sonnencreme bis 50 Grad und Sonnenbrille
  • Trekkingkleidung, warme Socken, Mütze, Regenschutz, warme Kleidung
  • Kameraausrüstung, Ersatzakku und nepalesischerAdapter
  • Wasserflasche, Energieriegel, Snacks
  • persönliche Medikamente und Hygieneausrüstung, Verbandsmaterial
  • Versicherungsausweis, Kopie von dem Pass, Pass
  • Mückenspray
  • Funktionsunterwäsche